Composite Lösungen

Während der Mitarbeit im Projekt Alinghi, bei der Bootswerft Décision am Genfersee, konnte der Geschäftsinhaber, Dominik Schenk, intensive Erfahrung im Umgang mit High-Tech-Materialien im Bootsbau sammeln.
Er ist daher ein Spezialist bei der Verarbeitung von Kohlefaser und Kevlar unter Verwendung der Vakuum-Technik. Selbst neuste Materialien wie Prepreg oder Bienenwaben können von uns fachgerecht verarbeitet werden.

Falls Sie Fragen zu diesen neuen Technologien haben, zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir werden Sie gerne beraten.

Schale von Moth wird mit Vakuum-System ausgehärtet.
während des Vakuumierens
in ausgehärtetem Zustand
Verbindung zweier Carbon-Rohre mittels präziser Schablonen.